Themen


Volksbank Mittelhessen und CURSOR AG spenden je 3000 Euro an das Liebig-Laboratorium

Anlass war das 30-jährige Bestehen von CURSOR

Die CURSOR AG steht seit mittlerweile 30 Jahren für erfolgreiches Kundenmanagement, beim CRM-Kongress 2017 erlebten das mehr als 250 Teilnehmer, die zum Teil seit vielen Jahren Kunden des Gießener Software-Unternehmens für Customer Relation Management sind. Zur großen Geburtstagsparty „30 Jahre CURSOR“ kamen 350 Gäste in die zur Event-Location umgestaltete Kongresshalle. Thomas Rühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der CURSOR AG, konnte viele Gratulationen entgegen nehmen, darunter vom Hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier, Gießens Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich und der Hauptgeschäftsführer der IHK-Gießen-Friedberg Dr. Matthias Leder. Dr. Peter Hanker als Sprecher der Volksbank Mittelhessen und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender des innovativen Unternehmens überbrachte neben lobenden Worten eine Spende der Volksbank in Höhe von 3.000 Euro für ein soziales Projekt. Thomas Rühl wählte dazu spontan das Liebig-Laboratorium aus, das zum UNESCO-Welterbe entwickelt werden soll und verdoppelte die Spende bei der Übergabe um weitere 3000 Euro.

Prof. Dr. Eduard Alter, Vorsitzender der Liebig-Gesellschaft, war begeistert und bedankte sich bei beiden Spendern im Rahmen der Übergabe im Schreibzimmer von Justus-Liebig im Liebig-Museum.